Spenden für die Schülergärten:

Die Gesellschaft für Schülergärten (GSG) finanziert sich aus den Beiträgen der Eltern, privaten Spenden und einer Subvention der Stadt Zürich. Die Leiterinnen und Leiter der SchülerInnengärten erhalten für ihre Arbeit ein bescheidenes Entgelt. Die Mittel werden ausschliesslich für Entschädigungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Unterhalt der Gärten eingesetzt. In der Stadt Zürich gibt es 22 SchülerInnengärten. Mehr

 

Für Spenden an die Schülergärten wenden Sie sich bitte an den Präsidenten der GSG, Rudolf Wattinger: rnwattinger@gmail.com

Spenden ans Hühnerkollektiv:

Das Hühnerkollektiv besteht unabhängig vom SchülerInnengarten. Es funktioniert nach dem Prinzip "Wer pflegt, bekommt die Eier." Alles zu den Hühnern, der Pflege und Organisation des Kollektivs: kollektivhuhnstrasse.jimdo.com
Spendenkonto:

Alternative Bank Schweiz

IBAN: CH83 0839 0033 7875 1000 7 (Verein Kollektiv Huhnstrasse, Zürich)

 

Für Fragen: kollektiv.huhnstrasse(at)gmail.com

Herzlichen Dank!